Eucharistie

Wie die Taufe der Anfang, so ist das Sakrament der Eucharistie Mitte und Ziel aller anderen Sakramente. Inhalt des Sakraments der Eucharistie ist die Vergegenwärtigung des Kreuzopfers Christi sowie die Gemeinschaft (Kommunion) mit ihm im Heiligen Mahl. Es stiftet Gemeinschaft unter denen, die am Mahl Jesu teilnehmen und das Gedächtnis seines Todes und seiner Auferstehung begehen. Zeichen der Eucharistie sind Brot und Wein über denen der Priester die Wandlungsworte gesprochen hat. Jene Worte, mit denen Jesus beim letzten Abendmahl seinen Jüngern Brot und Wein gereicht hat. Vorsteher der Eucharistiefeier sind der Bischof oder Priester, weil sie allein aufgrund Ihres Amts die Vollmacht besitzen die Eucharistiefeier an Christi statt zu leiten und die Heilige Wandlung zu vollziehen. Zur Austeilung der Kommunion können auch Laien beauftragt werden.

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account