Firmung

Der Firmling wird bei der Firmung vom Heiligen Geist besiegelt, womit die Aufnahme in die Kirche vollendet ist. Normalerweise wird die Firmung im Jugendalter gespendet. Äußeres Zeichen der Firmung sind die Salbung mit Chrisamöl, die Handauflegung und die Firmformel (Sei besiegelt durch die Gabe Gottes, den Heiligen Geist). Die Firmung wird normalerweise vom Bischof oder einem von ihm beauftragten Priester gespendet.

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account