Kandidierende zur Pfarrgemeinderatswahl 2020

 

Einen Flyer mit allen Kandidatinnen und Kandidaten können Sie hier herunterladen.

 


 

Stimmbezirk 1: Freudenberg (7 Sitze)

Achstetter, Sabine Gärtnerin 1975 Freudenberg
Beck, Martina Friseurin 1965 Freudenberg
Gallas, Susanne Hauswirtschafterin 1969 Freudenberg
Kern, Simone Dipl.-Betriebswirtin (BA) 1971 Kirschfurt
Maier, Markus Museumskurator 1970 Freudenberg
Pfeifer, Christoph Polizeibeamter 1982 Kirschfurt
Rosche, René Dipl.-Wirtschaftsinformatiker (BA) 1979 Freudenberg
Schmidt, Ute medizinische Fachangestellte 1953 Freudenberg

 

 

Stimmbezirk 2: Boxtal (3 Sitze)

Böxler, Armin Rentner 1955 Freudenberg-Boxtal
Jeßberger, Alexandra Lehrerin 1971 Freudenberg-Boxtal
Ott, Rosa Maria Industriekauffrau 1973 Freudenberg-Boxtal

 

 

Stimmbezirk 3: Rauenberg (4 Sitze)

Dick, Thomas Radio- u. Fernsehtechnikermeister 1962 Freudenberg-Rauenberg
Eckert, Anita Hausfrau 1953 Freudenberg-Wessental
Gren, Herbert Rentner 1947 Freudenberg-Rauenberg
Weimer, Annette Krankenschwester 1960 Freudenberg-Ebenheid

 

Es findet eine unechte Teilortswahl statt, d.h. Sie können alle Kandidatinnen und Kandidaten aus allen Stimmbezirken wählen. Entsprechend haben Sie maximal 14 Stimmen, jedoch können Sie in jedem Stimmbezirk nur maximal so viele Stimmen vergeben, wie in jedem Stimmbezirk Mitglieder zu wählen sind (Freudenberg 7 Stimmen, Boxtal 3 Stimmen, Rauenberg 4 Stimmen).

Stehen auf dem Stimmzettel weniger oder genau so viele Kandidierende wie es Sitze im Stimmbezirk gibt, kann jede wählbare Person ab 18 Jahren aus dem jeweiligen Stimmbezirk in den Pfarrgemeinde-rat gewählt werden, indem ihr Name in die dafür vorgesehenen Leerzeilen auf dem Stimmzettel ein-getragen wird.